Versicherer ARAG mit dem Tarif: DentalPro Z70

WICHTIG: Hier finden Sie Fakten zum Tarif. Eine Bewertung maßen wir uns nicht an, da letzendlich Sie und Ihre Wünsche entscheidend sind!

Inhalt dieser Seite

Wie geht es weiter?

Da die Zahnzusatzversicherung viele "Schrauben" hat an denen zu drehen ist und Vorraussetzungen immer andere sind, empfehlen wir eine neutrale Beratung durch unsere Spezialisten. Starten Sie den Rechner hier:

Wir sind für Sie da beim Zahnzusatz Vergleich

unverbindlicher und kostenloser Vergleich
unabhängiger Versicherungsmakler
Wir sind online oder vor Ort - bundesweit
weitere Informationen verständlich aufbereitet mit Ihrem Angebot

Jetzt Vergleichen


Hier finden Sie ein paar Kostenbeispiele mit diesem Tarif

Kostenbeispiel Implantat DentalPro Z70

Implantat

  • Ein Implantat mit Keramikkrone kostet Sie zwischen 2.000 und 4.500
  • Sie können mit einem Zuschuss der gesetzlichen Krankenkasse rechnen. Bei der Höhe spielen diverse Faktoren (u.a.Bonusheft) eine Rolle. Aufschluss gibt dieses PDF
  • Ihr Eigenanteil mit dem Tarif ARAG DentalPro Z70
  • berechnet sich aus den versicherten Leistungen und der Zahnstaffel.
Kostenbeispiel Keramikbrücke DentalPro Z70

Keramikbrücke

  • Eine Keramikbrücke kostet Sie zwischen 500 und 700
  • Sie können mit einem Zuschuss der gesetzlichen Krankenkasse rechnen. Bei der Höhe spielen diverse Faktoren (u.a.Bonusheft) eine Rolle. Aufschluss gibt dieses PDF
  • Ihr Eigenanteil mit dem Tarif ARAG DentalPro Z70
  • berechnet sich aus den versicherten Leistungen und der Zahnstaffel.
Kostenbeispiel Vollkeramikkrone DentalPro Z70

Vollkeramikkrone

  • Eine Vollkeramikkrone kostet Sie zwischen 250 und 700
  • Sie können mit einem Zuschuss der gesetzlichen Krankenkasse rechnen. Bei der Höhe spielen diverse Faktoren (u.a.Bonusheft) eine Rolle. Aufschluss gibt dieses PDF
  • Ihr Eigenanteil mit dem Tarif ARAG DentalPro Z70
  • berechnet sich aus den versicherten Leistungen und der Zahnstaffel.
Kostenbeispiel Keramikverblendschale DentalPro Z70

Keramikverblendschale

  • Eine Keramikverblendschale kostet Sie zwischen 400 und 900
  • Sie können mit einem Zuschuss der gesetzlichen Krankenkasse rechnen. Bei der Höhe spielen diverse Faktoren (u.a.Bonusheft) eine Rolle. Aufschluss gibt dieses PDF
  • Ihr Eigenanteil mit dem Tarif ARAG DentalPro Z70
  • berechnet sich aus den versicherten Leistungen und der Zahnstaffel.
Kostenbeispiel Klammerprothese DentalPro Z70

Klammerprothese

  • Eine Klammerprothese kostet Sie zwischen500 und XXX
  • Sie können mit einem Zuschuss der gesetzlichen Krankenkasse rechnen. Bei der Höhe spielen diverse Faktoren (u.a.Bonusheft) eine Rolle. Aufschluss gibt dieses PDF
  • Ihr Eigenanteil mit dem Tarif ARAG DentalPro Z70
  • berechnet sich aus den versicherten Leistungen und der Zahnstaffel.
Kostenbeispiel Keramikinlay DentalPro Z70

Keramikinlay

  • Ein Keramikinlay kostet Sie zwischen 250 und 700
  • Sie können mit einem Zuschuss der gesetzlichen Krankenkasse rechnen. Bei der Höhe spielen diverse Faktoren (u.a.Bonusheft) eine Rolle. Aufschluss gibt dieses PDF
  • Ihr Eigenanteil mit dem Tarif ARAG DentalPro Z70 XXX
  • Mit dieser Erstattung können Sie rechnen: XXX *

Hier lesen Sie das Statement unseres Spezialisten

Dieser Tarif aus der Familie der Arag Zahnzusatzversicherungen sieht generell keine Leistung für zahnprophylaktische Maßnahmen vor.

Gleiches gilt für Zahnbehandlung. Versicherte Personen müssen eventuelle Mehraufwendungen bei Zahnbehandlungen grundsätzlich aus eigener Tasche bezahlen.

Bei diesem Tarif handelt es sich um eine reine Absicherung für Mehrkosten bei Zahnersatz. Die Erstattung liegt einheitlich bei 70 Prozent der Kosten einschließlich der Leistung der Ersatzkasse. Einheitlich deswegen, weil der Versicherer nicht zwischen Regelleistungen und höherwertigem Zahnersatz unterscheidet.

Die Zahnstaffel greift in den beiden ersten Jahren der Versicherung.
Unfallbedingte Zahnersatzleistungen sind von der Maximierung ausges