Zahnzusatzversicherung für Kinder | Babys

Auf den ersten Blick stellt sich die Frage, weshalb eine Zahnzusatzversicherung für Kinder notwendig sein soll. Zahnersatz wird bekanntermaßen erst mit fortschreitendem Alter notwendig. Dennoch gibt es einige gute Gründe, die dafür sprechen, bereits für Kinder diesen wichtigen Versicherungsschutz einzuschließen.

Wir sind für Sie da beim Zahnzusatz Vergleich

unverbindlicher und kostenloser Vergleich
unabhängiger Versicherungsmakler
Wir sind online oder vor Ort - bundesweit
weitere Informationen verständlich aufbereitet mit Ihrem Angebot

Jetzt Vergleichen


Vier Gründe, weshalb die Zahnzusatzversicherung für Kinder wichtig ist

Ebenso wie bei Erwachsenen greifen durchaus gute Gründe, weshalb eine Zahnzusatzversicherung bereits für Kinder wichtig ist.

Zahnbehandlung

Zahnzusatzversicherung für Kinder

Die Ersatzkasse macht die Höhe der Festkostenzuschüsse nicht vom Alter abhängig. Sie greifen bei Kindern ebenso, wie bei Erwachsenen in der gleichen Höhe. Auch Kinder können bereits Füllungen benötigen. Es ist die Frage, wie qualitativ hochwertig eine solche Füllung sein soll. Fast jeder Dritte in Deutschland ist Allergiker. Die Zahnfüllungen, welche bei den Ersatzkassen als Regelleistung gelten, Amalgam können durchaus Allergien auslösen. Dieses Risiko sinkt mit hochwertigen Materialien. Auch in jungen Jahren kann bereits eine Wurzelkanalbehandlung notwendig werden. Die gesetzlichen Krankenkassen bezahlen hier aber nur die althergebrachten Behandlungsmethoden. Moderne Ansätze fallen noch nicht in die Leistungspflicht, sondern werden als privatärztliche Leistung angesehen. Gleiches gilt dafür, wenn Akupunktur als schmerzstillende Behandlung infrage kommt.

Zahnersatz

Kinder toben und treiben, trotz des durch Computer veränderten Freizeitverhaltens, nach wie vor Sport. Das Risiko, dass dabei ein Zahn ausgeschlagen wird, lässt sich nicht wegdiskutieren. In der Regel sind bei einem solchen Unfall gerade die Schneidezähne, also Zähne im sichtbaren Bereich, betroffen. Kein Elternteil möchte, dass sein Kind bei einem Verlust des Zahnes mit einer sichtbaren Lücke oder mit sichtbar qualitativ schlechtem Zahnersatz herumlaufen muss. Hochwertiger Ersatz, angepasst an die Farbe der verbliebenen Zähne, kostet schnell mehrere Tausend Euro.

Kieferorthopädie

Fast die Hälfte aller Kinder in Deutschland befindet sich in kieferorthopädischer Behandlung. Mit dem Verlust der Milchzähne entsteht häufig der Bedarf an einer kieferorthopädischen Korrektur der nachgewachsenen Zähne. Nicht immer fällt die Fehlstellung so groß aus, dass die Ersatzkassen für eine Zahnspange aufkommen, respektive eine Zuzahlung leisten. Die Notwendigkeit einer solchen Behandlung unterteilt sich in fünf Gruppen. Fällt der Jugendliche in die Kategorien eins oder zwei, erstattet die GKV keinerlei Kosten. Ein Leistungsanspruch besteht nur bei medizinischer Indikation, die bedeutet, dass die Fehlstellungen sprachliche Auswirkungen haben, oder das Kauen und Beißen behindern. Dennoch kann auch eine leichtere Fehlstellung den Jugendlichen stören oder sogar auch psychisch belasten, da sichtbar. Die Ersatzkasse kommt erst auf, wenn die Fehlstellung in die Kategorie drei, vier oder fünf fällt. Und auch hier wird nicht unbedingt der volle Rechnungsbetrag übernommen. Private Zahnzusatzversicherungen für Kinder übernehmen die Kosten für eine kieferorthopädische Behandlung auch dann, wenn die Ersatzkasse nicht in Vorleistung tritt.

Allerdings kann es in diesem Fall zu einer Limitierung kommen.

Wie bei allen medizinischen Leistungen gilt für die Kostenübernahme durch die Ersatzkasse, dass nur das medizinisch Notwendige, bei Zahnspangen also die einfachste Ausführung, erstattet wird. Einfache Zahnspangen können hilfreich, müssen deswegen aber noch nicht komfortabel sein. Wer jedoch über mehrere Jahre auch einen gewissen Tragekomfort wünscht, ist darauf angewiesen, selbst in die Tasche zugreifen und eine teure Lösung anzustreben.

Prophylaxe

Das Risiko, dass bei einem Kind Zahnstein entfernt werden muss, ist eher gering. Dennoch ist die professionelle Zahnreinigung einer der elementaren Bausteine, um Zahnbehandlungen und Zahnersatz, soweit es geht, zu vermeiden. Eine Kariesrisikoanalyse macht sich ebenso bezahlt, wie eine Keimanalyse im Mund. Alle diese der prophylaktischen Maßnahmen werden von den Ersatzkassen nicht bezahlt, wohl aber von einer privaten Zahnzusatzversicherung.

Ab wann macht eine Zahnzusatzversicherung für Kinder Sinn?

Eine Zahnzusatzversicherung bereits bei Geburt abzuschließen, ist natürlich Unsinn. Legt man die Wahrscheinlichkeit zugrunde, dass während der Dauer, in der die Milchzähne vorhanden sind, die Zahl der Zahnbehandlungen eher gering ausfällt, wäre hier ein Abschluss verfrüht. Der sinnvollste Zeitpunkt ist gekommen, wenn der Zahnwechsel vollständig stattgefunden hat. Dies hat nicht nur medizinische Gründe, sondern auch finanzielle.

In der privaten Krankenversicherung ermitteln sich die Beiträge aus den gewünschten Leistungen und dem Eintrittsalter der versicherten Person. Dieser Beitrag bleibt dann die Berechnungsgrundlage für die gesamte Versicherungsdauer. Ähnlich, wie in der Ersatzkasse, kommt es auch bei den privaten Anbietern ab und an zu einer Beitragserhöhung, nicht jedoch wie in der GKV zu Leistungskürzungen als Alternative. Je niedriger der Einstiegsbeitrag ausfällt, um so niedriger bleibt er für den Rest des Lebens.

Der frühe Eintrittszeitpunkt zielt auch auf mögliche kieferorthopädische Behandlungen ab. Nicht nur die Ersatzkassen, auch viele private Versicherer, legen als Leistungskriterium fest, dass die Maßnahme vor der Vollendung des 18. Lebensjahres starten muss. Hier gibt es allerdings Unterschiede von Versicherer zu Versicherer.

Grundsätzlich gilt, dass die Zahnzusatzversicherung für die Behandlungen von der Leistung freigestellt ist, die vor Vertragsabschluss durch einen Zahnarzt oder Kieferorthopäden bereits festgestellt und vermerkt sind.

Welches sind die wichtigsten Kriterien bei der Auswahl?

Für Eltern stellt sich häufig die Frage, nach welchen Kriterien eine Zahnzusatzversicherung ausgewählt werden soll. Die teuerste Lösung muss nicht immer die Beste sein, die preiswertesten Lösungen bieten allerdings in der Regel auch den geringsten Versicherungsschutz. Die wichtigsten Kriterien sind

  • Kostenübernahme für professionelle Zahnreinigung und Zahnprophylaxe
  • Kostenübernahme für moderne Wurzelbehandlungen
  • Hohe Zahnstaffeln bei Zahnersatzleistungen
  • Übernahme bis zu 100 Prozent der Kosten bei Regelleistungen
  • Leistung bei kieferorthopädischer Behandlung auch ohne Vorleistung der Ersatzkasse

Wie kann ich mein Kind optimal absichern?

Die Versorgungsdefizite bei den Ersatzkassen sind vielen Eltern, nicht nur bei der Zahnbehandlung, ein Dorn im Auge, eine Wahl haben sie aber nicht. In Deutschland besteht für Arbeitnehmer, die ein bestimmtes Einkommen nicht übersteigen, Versicherungspflicht. Wer sein Kind dennoch in bester medizinischer Versorgung wissen möchte, kann auf weitere Bausteine zurückgreifen. Dazu zählen

  • Heilpraktikerbehandlung für Kinder
  • Ambulante Behandlung einschließlich Erstattung für Sehhilfen
  • Krankenhauszusatzversicherung für Kinder, welche das Rooming-in eines Elternteils ermöglichen
  • Und natürlich die Zahnzusatzversicherung für Kinder

Fazit

Eine Zahnzusatzversicherung für Babys oder Kleinkinder ist völlig unnötig. Es empfiehlt sich jedoch, eine Zahnzusatzversicherung für Kinder abzuschließen, wenn der Zahnwechsel vollständig stattgefunden hat. Die Gründe dafür sind identisch mit denen, die auch für eine solche Police bei Erwachsenen sprechen. Dazu kommt allerdings noch, dass mit hoher Wahrscheinlichkeit bei einem Jugendlichen Kosten für eine kieferorthopädische Behandlung anfallen. Darüber hinaus begründet der Beitrag zum Eintrittsalter die Berechnungsgrundlage für den Beitrag für die gesamte Restlaufzeit und spart somit über viele Jahre gegenüber dem höheren Beitrag mit einem höheren Eintrittsalter.

Wir sind für Sie da beim Zahnzusatz Vergleich

unverbindlicher und kostenloser Vergleich
unabhängiger Versicherungsmakler
Wir sind online oder vor Ort - bundesweit
weitere Informationen verständlich aufbereitet mit Ihrem Angebot

Jetzt Vergleichen